Brillant Text - individuelle Texte Reden für Festlichkeiten, Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Trauer, Weihnachten, Einweihungen

Textproben

Der Nato-Kater

Es liebte ein Kater in Gatow
die Miezen in flottem Vibrato.
Die suchten derweil
im Reißaus ihr Heil
und fanden jetzt Hilf' bei der Nato.

Die packte Proviant und Verpflegung
und setzte mit viel Überlegung
den Miezen zum Trutz,
vorm Kater zum Schutz,
die Katervallrie in Bewegung.

Die Nato, die schoß mit Kanonen
und Pulver und Dampf und Patronen
die Landschaft in Krater
beim Blei-Massakater,
es pfiffen die stahlblauen Bohnen.

Zum Glück ging der Kater in Gatow
in Deckung im eigenen Nato:
Ein Nachttopf aus Eisen
ist nützlich zu preisen
im Schrotkugelhagelstaccato.

Reimling, bleib bescheiden!

In Weimar auf dem Denkmal stand
der Goeth’ mit Schiller Hand in Hand,
hoch auf dem Kopf, man soll ’s nicht glauben,
der Dreck von über tausend Tauben.
Ein Dichter, der berühmt und groß,
ist stets geweiht für solches Los.

Wollen wir nicht, grad beim Dichten,
gern auf diese Ehr‘ verzichten?

Was nützt es, wenn man mich als Held
dereinst auf einen Sockel stellt
und all’ die Taubenplage dreist
auf meinen Kopf aus Bronze scheißt,
wenn gegenwärtig jeder grinst:
“Du bist nicht Goethe, sondern spinnst...!“